Valsacro Dioro Rioja Tinto 2004 Spanien

Valsacro Dioro Rioja Tinto 2004 Spanien

Pro Flasche:

Statt 34,00 € Nur 28,90 €

38,53 € / l

Land: Spanien
Region: D.O.Ca Rioja / Bodegas Valsacro Escudero
Rebsorte(n): Tempranillo, Garnacha, Mazuelo, Graciano

incl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-2 Tage

Auf den Merkzettel

Valsacro Dioro Rioja Tinto 2004 Spanien

Der Valsacro Dioro Tinto 2004 aus der Rioja in Spanien ist ein Rotwein aus Tempranillo, Garnacha, Mazuelo und Graciano Trauben von Bodegas Valsacro Escudero. Ausgezeichnet mit 92 Parker Punkten im The Wine Advocate und 94 Guia Penin Punkte in der spanischen Wein Fibel.

Dichte kirschrote Farbe, Aromen von reifen Früchten, Gewürzen und gut eingebundenen Holztönen, am Gaumen von großer Kraft und Eleganz, reichhaltige Frucht- und Würznoten. Wir gehen von einer positiven Qualitätsentwicklung des Valsacro Dioro von mindestens 20 Jahren aus. Insgesamt betrug die Gesamtproduktion rund 28.000 Flaschen.

Klassisches Cuveé aus Tempranillo, Garnacha, Mazuelo und Graciano
Lager: 2024
Temperatur: 16°-18° C
Jahrgangsbewertung: Exzellent

Die Bodegas Valsacro ist von den Gebrüdern Escudero (Jesús Escudero - der Winzer, Amador Escudero - der Önologe) ins Leben gerufen worden, die dem Weinbau seit vier Generationen verbunden sind und derzeit auch an der Spitze von Bodegas Escudero stehen, die von ihrem Vater, Benito Escudero, gegründet wurde. Dieses Weingut erweist sich aber zunehmend als zu klein für die Projekte, die man für die nächste Zeit ins Auge gefaßt hat.

Valsacro ist die Antwort auf ein ehrgeiziges Vorhaben von Wein und Keller im Gemeindegebiet von Pradejón, in unmittelbarer Nähe von Calahorra, mitten im Herzen der Rioja Baja, wo auf einem Areal von 73 ha, genannt "La Plana" , vorgesehen ist, innerhalb eines Zeitraumes von zwei Jahren eine Bodega nach reinem Stil eines Château zu errichten, wobei das Bauwerk von Weinbergen umgeben wird.

Die vorrangige Überlegung, auf die man bei der Planung des Projektes Wert gelegt hat, galt der Rebfläche. Amador Escudero, war völlig klar, daß der Ursprung eines guten Weines eindeutig in der Rebe begründet sein muss. Aus diesem Grund entschied man sich nach sehr sorgfältigen Studien von Bodenverhältnissen und möglichen Standorten in den drei Teilgebieten Rioja Alavesa, der Unteren und Oberen Rioja, für die bereits erwähnte Gemarkung von Pradejón, für ein Areal mit kargem und steinigem Boden, wo der Anbau von Wein schon seit weit ewigen Zeiten verbreitet ist. Die obersten 40 cm des Erdreiches bestehen aus kalkhaltigem Ton, der steinig durchsetzt ist, gefolgt von einer Schicht von 30 cm aus sehr hartem Kalkstein und einem Untergrund von über 3 Metern an Geröll und kargem Sand. Insgesamt ein Boden, der ideal für Weinberge mit exzellenten Qualitäten bei sehr geringem Ertrag ist.

Zur Wahrung des natürlichen Umfeldes zählt auch das verwendete Baumaterial, das für diese Region typisch ist, wie handgearbeitete Ziegelsteine und naturbelassener Stein, zudem werden verschiedene Bereiche der Bodega durch einen kastilischen Innenhof verbunden.

0 Bewertung(en)

Bewertung schreiben

Unsere Empfehlung

Perelada Gran Reserva Don Miguel Mateu 2004 Spanien

Perelada Gran Reserva Don Miguel Mateu 2004 Spanien

Perelada Gran Reserva: samtig, facettenreich mit reifen Holznoten!


19,80 €

26,40 € / l

incl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Valsacro Rioja Tinto Escudero 2004 Spanien

Valsacro Rioja Tinto Escudero 2004 Spanien

kräftig und gehltvoll - 91 Parker Pkt


Statt 24,00 € Nur 19,90 €

26,53 € / l

incl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Florentino de Lecanda Gran Reserva Rioja 2001 Spanien

Florentino de Lecanda Gran Reserva Rioja 2001 Spanien

36 Monate Barrique - klassische Rioja Gran Reserva


Statt 28,90 € Nur 23,00 €

30,67 € / l

incl. 19 % USt zzgl. Versandkosten