Kostenloser Versand ab € 50,- Bestellwert
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Telefonische Beratung 02305 / 92 097 11
 
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Lisboa - Weinregion in Portugal

Die Weinregion Lisboa liegt entlang des Atlantiks, westlich der Hauptstadt Lissabon bis im Norden nach Bairrada.

Das Weinanbaugebiet Lisboa firmierte bis vor kurzem noch als Weinregion Estremadura, hier wird eine große Vielfalt an Weinen in unterschiedlicher Qualität produziert.

Die bekanntesten Spitzenweine aus dem Weinbaugebiet Lisboa stammen aus der Vinho Regional Lisboa.

Der starke Wind an der Atlantikküste erschwert den Anbau der Reben in dieser Region. Die Lisboa Weine werden von großen Genossenschaften vinifiziert, die die Trauben von den Kleinwinzern aufkaufen.

Die wichtigsten weißen Rebsorten in Lisboa sind Arinto, Fernão Pires, Malvasia, Seara-Nova and Vital. Bei den roten Sorten dominieren Alicante Bouschet, Aragonez, Castelão, Tinta Miúda, Touriga Franca, Touriga Nacional and Trincadeira.

Lisboa besitzt mit 9 Weingebieten mit DOC-Status mehr als alle anderen Weinregionen in Portugal.

Weine aus Lisboa versandkostenfrei online kaufen

In der kleinen DOC Bucelas werden einige der feinsten Weißweine und Schaumweine in ganz Portugal hergestellt.

Weine aus Bucelas sind frisch, knackig, trocken, mineralisch und werden vornehmlich aus der Arinto Traube gekeltert. Sie können jung getrunken werden, entwickeln nach zwei bis drei Jahren noch mehr Komplexität und Finesse. 

Die Rotweine aus der DOC Arruda erreichen aufgrund des milden Klimas exzellente Qualitäten.  

Die Reben in der DOC Alenquer wachsen im Schutz des Berges Serra de Montejunto. Das Klima ist hier wärmer und weniger von Feuchtigkeit geprägt als die anderen Regionen.

Die Rotweine und Weißweine die von den qualitätsorientierten Winzern aus Alenquer aus den reifen Trauben gekeltert werden, sind sehr konzentriert und mineralisch.

Das Klima in der DOC Torres Vedras auf der Atlantikseite des Serra de Montejunto ist  deutlich kühler und windiger. In diesem Anbaugebiet werden leichte und trockene Rotweine und Weißweine produziert.

Der bekannteste Wein aus der portugiesischen DOC Torres Vedras ist der alkoholarme trockene Vinho Leve.

Einige der besten Schaumweine Portugals stammen aus der DOC Óbidos. Das kühle Klima bietet ideale Bedingungen für frische Weißweine und Rotweine.

Die benachbarte Weinregion DOC Lourinhã ist für den Weinbrand Aguardentes, also Weinbrand berühmt.

Die größte DOC in der Weinregion Lisboa, Encostas de Aire, ist bekannt für hervorragende vollmundige Rotweine und frische moderne Weißweine

In den beiden traditionellen Weinregionen DOC Colares und DOC Carcavelos wird nur noch wenig Wein angebaut.

Die Weinregion Lisboa liegt entlang des Atlantiks, westlich der Hauptstadt Lissabon bis im Norden nach Bairrada. Das Weinanbaugebiet Lisboa firmierte bis vor kurzem noch als Weinregion... mehr erfahren »
Fenster schließen
Lisboa - Weinregion in Portugal

Die Weinregion Lisboa liegt entlang des Atlantiks, westlich der Hauptstadt Lissabon bis im Norden nach Bairrada.

Das Weinanbaugebiet Lisboa firmierte bis vor kurzem noch als Weinregion Estremadura, hier wird eine große Vielfalt an Weinen in unterschiedlicher Qualität produziert.

Die bekanntesten Spitzenweine aus dem Weinbaugebiet Lisboa stammen aus der Vinho Regional Lisboa.

Der starke Wind an der Atlantikküste erschwert den Anbau der Reben in dieser Region. Die Lisboa Weine werden von großen Genossenschaften vinifiziert, die die Trauben von den Kleinwinzern aufkaufen.

Die wichtigsten weißen Rebsorten in Lisboa sind Arinto, Fernão Pires, Malvasia, Seara-Nova and Vital. Bei den roten Sorten dominieren Alicante Bouschet, Aragonez, Castelão, Tinta Miúda, Touriga Franca, Touriga Nacional and Trincadeira.

Lisboa besitzt mit 9 Weingebieten mit DOC-Status mehr als alle anderen Weinregionen in Portugal.

Weine aus Lisboa versandkostenfrei online kaufen

In der kleinen DOC Bucelas werden einige der feinsten Weißweine und Schaumweine in ganz Portugal hergestellt.

Weine aus Bucelas sind frisch, knackig, trocken, mineralisch und werden vornehmlich aus der Arinto Traube gekeltert. Sie können jung getrunken werden, entwickeln nach zwei bis drei Jahren noch mehr Komplexität und Finesse. 

Die Rotweine aus der DOC Arruda erreichen aufgrund des milden Klimas exzellente Qualitäten.  

Die Reben in der DOC Alenquer wachsen im Schutz des Berges Serra de Montejunto. Das Klima ist hier wärmer und weniger von Feuchtigkeit geprägt als die anderen Regionen.

Die Rotweine und Weißweine die von den qualitätsorientierten Winzern aus Alenquer aus den reifen Trauben gekeltert werden, sind sehr konzentriert und mineralisch.

Das Klima in der DOC Torres Vedras auf der Atlantikseite des Serra de Montejunto ist  deutlich kühler und windiger. In diesem Anbaugebiet werden leichte und trockene Rotweine und Weißweine produziert.

Der bekannteste Wein aus der portugiesischen DOC Torres Vedras ist der alkoholarme trockene Vinho Leve.

Einige der besten Schaumweine Portugals stammen aus der DOC Óbidos. Das kühle Klima bietet ideale Bedingungen für frische Weißweine und Rotweine.

Die benachbarte Weinregion DOC Lourinhã ist für den Weinbrand Aguardentes, also Weinbrand berühmt.

Die größte DOC in der Weinregion Lisboa, Encostas de Aire, ist bekannt für hervorragende vollmundige Rotweine und frische moderne Weißweine

In den beiden traditionellen Weinregionen DOC Colares und DOC Carcavelos wird nur noch wenig Wein angebaut.

Zuletzt angesehen