Kostenloser Versand ab € 50,- Bestellwert
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Telefonische Beratung 02305 / 92 097 11
 
Topseller
Bouchard Aine Beaujolais Wein La Vigneronne Frankreich Bouchard Aine Beaujolais Villages La Vigneronne 2016 Frankreich
Inhalt 0.75 Liter (11,93 € * / 1 Liter)
8,95 € *
Collovray Terrier Macon Verger des Feuillants AOC 2015 Frankreich Collovray Terrier Macon Verger des Feuillants AOC 2015 Frankreich
Inhalt 0.75 Liter (13,27 € * / 1 Liter)
9,95 € *
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bouchard Aine Beaujolais Wein La Vigneronne Frankreich
Bouchard Aine Beaujolais Villages La Vigneronne 2016 Frankreich

Beaujolais Wein aus Burgund: junger & fruchtiger Bouchard Gamay Rotwein

Inhalt 0.75 Liter (11,93 € * / 1 Liter)
8,95 € *
Zum Produkt
Collovray Terrier Macon Verger des Feuillants AOC 2015 Frankreich
Collovray Terrier Macon Verger des Feuillants AOC 2015 Frankreich

Macon Wein: geschmeidiger und fruchtiger Gamay Rotwein aus Burgund

Inhalt 0.75 Liter (13,27 € * / 1 Liter)
9,95 € *
Zum Produkt

Gamay - Rebsorte aus Frankreich

Gamay ist eine rote Rebsorte die aus Pinot und Gouais Blanc gekreuzt wurde. Sie wird seit dem 14. Jahrhundert in der Weinregion Burgund in Frankreich angebaut.

Die Bezeichnung geht vermutlich auf den Ort Gamay an der Cote d'Or zurück. Mit vollem Namen heißt sie ,,Gamay Noir à Jus Blanc'', was übersetzt ,,schwarzer Gamay mit weißem Saft'' bedeutet und sich auf die schwarze Beerenhaut und das nahezu weiße Fruchtfleisch bezieht.

Die robuste und ertragreiche Gamay Rebe drohte aufgrund ihrer wachsenden Beliebtheit die traditionsreiche, aber anspruchsvollere Sorte Pinot Noir zu verdrängen.

Da daraufhin von Philipp dem Kühnen der Anbau im Burgund verboten wurde, breitete sie sich zunehmend im angrenzenden Beaujolais aus, wo sie heute nahezu die gesamte Anbaufläche dominiert, denn Gamay-Trauben bilden die Grundlage für alle roten Beaujolais-Weine.

Während auf den schiefer- und granithaltigen Böden die Trauben für die gehobenen Cru Weine gedeihen, finden die ertragreichen Reben für den Beaujolais auf Lehmuntergrund die idealen Bedingungen vor.

Neben dem Beaujolais wird die Sorte noch insbesondere an der Loire kultiviert und unter dem Namen Vin des Pays du Jardin de la France auf den Markt gebracht.

Im Verschnitt mit Pinot Noir entsteht im Burgund der Passe-tout-Grain. Außerhalb Frankreichs wird die Traubensorte lediglich in kühleren Regionen in der West-Schweiz und in Nordamerika angebaut.

Ab 25 Euro Bestellwert kaufen Sie Ihre Gamay Weine versandkostenfrei online im Weinshop von Die Bodega!

Weine aus Gamay Traube versandkostenfrei online kaufen

Gamay ist eine Rebsorte, die früh im Jahr austreibt, reichlich Trauben trägt und früh geerntet wird. Manche bezeichnen sie auch als ,,schnellste Rebsorte der Welt''.

In der Regel ist der Beaujolais Primeur oder Nouveau aus der Gamay Traube, der im Alter von 2 Monaten im Oktober (Vins de Pays) oder November (AC-Wein) auf den Markt kommt, der 1. Wein des Jahres.

Die Winzer aus dem Beaujolais erzeugen aus den Beeren der Gamay-Rebe leichte und fruchtige Weine von hellrubinroter Farbe, die sich vornehmlich durch eine kräftige Säure und dezente Tannine auszeichnen.

Die interessanten, sehr lebhaften Aromen der Gamay Beeren erinnern an fruchtige Himbeer- und Kirschbonbons, manchmal auch an Banane und Paprika.

Die jungen Gamay Rotweine sollte man noch frisch und leicht gekühlt genießen. Cru Weine aus Gamay können hingegen einige Jahre gelagert werden.

Ein Gläschen Beaujolais Wein harmoniert gut mit der mediterranen Küche, Wurst, Aufschnitt und Käse, sowie mu Pizza und einfachen Gemüse- und Hühnergerichten.

Dieser beschwingte fruchtige Rotwein aus Gamay bringt im Herbst mit seiner jugendlichen Frische mit jedem Schluck den Sommer ein bisschen zurück.

Bei uns bestellen Sie Ihren Wein aus der Gamay Traube im Gratis Versand frei Haus!

Gamay ist eine rote Rebsorte die aus Pinot und Gouais Blanc gekreuzt wurde. Sie wird seit dem 14. Jahrhundert in der Weinregion Burgund in Frankreich angebaut. Die Bezeichnung geht vermutlich... mehr erfahren »
Fenster schließen
Gamay - Rebsorte aus Frankreich

Gamay ist eine rote Rebsorte die aus Pinot und Gouais Blanc gekreuzt wurde. Sie wird seit dem 14. Jahrhundert in der Weinregion Burgund in Frankreich angebaut.

Die Bezeichnung geht vermutlich auf den Ort Gamay an der Cote d'Or zurück. Mit vollem Namen heißt sie ,,Gamay Noir à Jus Blanc'', was übersetzt ,,schwarzer Gamay mit weißem Saft'' bedeutet und sich auf die schwarze Beerenhaut und das nahezu weiße Fruchtfleisch bezieht.

Die robuste und ertragreiche Gamay Rebe drohte aufgrund ihrer wachsenden Beliebtheit die traditionsreiche, aber anspruchsvollere Sorte Pinot Noir zu verdrängen.

Da daraufhin von Philipp dem Kühnen der Anbau im Burgund verboten wurde, breitete sie sich zunehmend im angrenzenden Beaujolais aus, wo sie heute nahezu die gesamte Anbaufläche dominiert, denn Gamay-Trauben bilden die Grundlage für alle roten Beaujolais-Weine.

Während auf den schiefer- und granithaltigen Böden die Trauben für die gehobenen Cru Weine gedeihen, finden die ertragreichen Reben für den Beaujolais auf Lehmuntergrund die idealen Bedingungen vor.

Neben dem Beaujolais wird die Sorte noch insbesondere an der Loire kultiviert und unter dem Namen Vin des Pays du Jardin de la France auf den Markt gebracht.

Im Verschnitt mit Pinot Noir entsteht im Burgund der Passe-tout-Grain. Außerhalb Frankreichs wird die Traubensorte lediglich in kühleren Regionen in der West-Schweiz und in Nordamerika angebaut.

Ab 25 Euro Bestellwert kaufen Sie Ihre Gamay Weine versandkostenfrei online im Weinshop von Die Bodega!

Weine aus Gamay Traube versandkostenfrei online kaufen

Gamay ist eine Rebsorte, die früh im Jahr austreibt, reichlich Trauben trägt und früh geerntet wird. Manche bezeichnen sie auch als ,,schnellste Rebsorte der Welt''.

In der Regel ist der Beaujolais Primeur oder Nouveau aus der Gamay Traube, der im Alter von 2 Monaten im Oktober (Vins de Pays) oder November (AC-Wein) auf den Markt kommt, der 1. Wein des Jahres.

Die Winzer aus dem Beaujolais erzeugen aus den Beeren der Gamay-Rebe leichte und fruchtige Weine von hellrubinroter Farbe, die sich vornehmlich durch eine kräftige Säure und dezente Tannine auszeichnen.

Die interessanten, sehr lebhaften Aromen der Gamay Beeren erinnern an fruchtige Himbeer- und Kirschbonbons, manchmal auch an Banane und Paprika.

Die jungen Gamay Rotweine sollte man noch frisch und leicht gekühlt genießen. Cru Weine aus Gamay können hingegen einige Jahre gelagert werden.

Ein Gläschen Beaujolais Wein harmoniert gut mit der mediterranen Küche, Wurst, Aufschnitt und Käse, sowie mu Pizza und einfachen Gemüse- und Hühnergerichten.

Dieser beschwingte fruchtige Rotwein aus Gamay bringt im Herbst mit seiner jugendlichen Frische mit jedem Schluck den Sommer ein bisschen zurück.

Bei uns bestellen Sie Ihren Wein aus der Gamay Traube im Gratis Versand frei Haus!

Zuletzt angesehen